Wer ich bin

Die Adresse meiner Website ist: https://philby.ch, wie es auch oben in der URL steht.

Meine Adressdaten lauten:
Philippe Braun
8037 Zürich
Schweiz

Welche personenbezogenen Daten ich sammle und warum

Kommentare

Die Kommentare sind abgeschaltet.

Medien

Les médias c’est moi: der einzige, der hier Medien hochlädt, bin ich.

Kontaktformulare

Derzeit sind hier keine im Einsatz.

Cookies

Es wird von meines Seite her nur ein Session-Cookie geschrieben.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.
Diese Websites können und werden Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Hier die üblichen Verdächtigen:

Vimeo

Es können Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, eingebunden werden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. Ich weise darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweise hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/.).

Youtube

Ich binde Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Ich binde Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Twitter

Innerhalb meines Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können.
Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Analysedienste

Deine Bewegungen auf meiner Website werden nicht extern analysiert. Ich setze lediglich das lokal ohne Speicherung von IP oder sonstigen angeblich datenschutzrelevanten Daten arbeitende Statify ein (ich mag die sogenannten «little guys»). Ausserdem ermittelt auch ManageWP Orion die Zugriffszahlen auf diese Website, ebenfalls ohne IPs oder sonst gefährliche Benutzerdaten in die USA weiterzugeben.

Mit wem ich deine Daten teilte, wenn ich sie denn erheben würde

Zu tatsächlichen Verarbeitungszwecken: mit niemandem.

Zu Verarbeitungszwecken gemäss DSGVO:

Webhoster

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server meines Webhosting-Anbieters cyon in Basel, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Deines Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Dir meine Website zur Verfügung zu stellen. cyon schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Soweit cyon dabei personenbezogene Daten verarbeiten, tun sie dies aufgrund ihres Interesses, Dir die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität ihrer Systeme zu gewährleisten.

ManageWP

Via Sicherungsfunktion werden verschlüsselte Datenbank-Dateien bis zu 90 Tage lang auf externen Systemen gespeichert, konkret auf einem AWS-Server von Amazon in Irland.

Wie lange ich deine Daten speichere

Wenn du einen Kommentar schrubst, wurde dieser inklusive Metadaten gespeichert und nun einige Tage vor dem Inkrafttreten der EU-DSGVO gelöscht.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn Du auf dieser Website Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei mir anfordern, inklusive aller Daten, die du mir mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die ich von dir gespeichert habe, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die ich aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren muss. Weiterhin ist es so, dass die Löschung nicht umgehend auf allen Systemen erfolgen wird, sondern dass dieser Vorgang bis zu 90 Tage gehen wird..

Wohin ich deine Daten sende

Besucher-Kommentare wurden, als sie liefen, von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht (nein, nicht Akismet, sondern Antispam Bee, welches die IP an eine öffentliche Spamdatenbank sendete).

Teile dieses Textes wurden erstellt mit Hilfe des Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke